Van Volxem Schiefer Riesling 2016
Van Volxem

Artikelnummer: 13014

Deutliche Apfelaromen mit Noten von reifen Pfirsichen und Aprikosen, schlanker, rassiger und frischer Körper trotz komplexer Struktur, verspielt-würzige Mineralität, animierende Fruchtigkeit, einzigartiges Trinkvergnügen zum fairen Preis

Kategorie: ...Van Volxem


11,90 €
15,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

ab Stück Stückpreis
6 10,90 € 14,53 € pro l
12 9,90 € 13,20 € pro l
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Der Basisriesling vom Wiltinger Weingut Van Volxem. Durch das von Anfang sehr erfolgreiche Saar Riesling-Projekt hat Roman Niewodniczanski Zugriff auf erstklassisches Lesegut von ausgezeichneten Schiefer-Steillagen der benachbarten Vertragswinzer. Zusammen mit dem genialen Kellermeister Dominik Völk wird aus diesen Qualitätstrauben ein delikater, herzhaft rassiger Van Volxem Schiefer Riesling mit typischer Charakteristik. Sozusagen ein Van Volxem für jeden Tag.

Stephan Reinhardt, Deutschland-Experte bei ROBERT PARKER'S WINE ADVOCATE schreibt begeistert: "Der Jahrgang 2016 ist in der Historie des Wiltinger Weingutes Van Volxem ein Meilenstein. Roman Niewodniczanski und seine rechte Hand Dominik Völk haben großartige Weine in die Flasche gebracht. Ihr Schiefer Riesling ist eine anschauliche Demonstration an Frische, Geschmackstiefe und Saar-Finesse - ein Riesling wie aus dem Bilderbuch. Den 2016er Schiefer Riesling halte ich für den feinsten, den ich je bei Van Volxem verkostet habe."

Jancis Robinson, die international bedeutende Kritikerin für Rieslingweine schreibt begeistert über den vergleichbaren Vorjahrgang:
"Riesling "on the rocks" - und obwohl er natürlich in diesem frühen Stadium noch ein wenig scheu in der Nase ist, präsentiert er sich am Gaumen weitaus weniger zurückhaltend. Der Schiefer leistet rau seinen Beitrag, aber in diesem Jahrgang mildern Körper und Textur die schärferen Ecken, so dass sich reife Fruchtnoten entfalten können. Nicht viele trockene Rieslinge im Einstiegssegment zeigen diese Substanz, die uns zu diesem Wein zieht - 16,5/20 Punkte."

Herkunft:
Saar QbA

Winzer:
Roman Niewodniczanski

Rebsorte:
Riesling

Geschmacksbild:
trocken, 8,5g/l Restsüsse, 8,3g/l Gesamtsäure

Alkohol:
12,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Keller:
ungemein schonende Pressung über 7 Stunden, bis zu 2 Tagen Maischestandzeit, mehrwöchige Spontanvergärung durch die natürlichen Wildhefen in gebrauchten Holzfudern, lange Reifung auf der Feinhefe

Bewertungen:
G. Eichelmann in Deutschlands Weine "... gehört schon jetzt zu den besten Weingütern in Deutschland." | Jancis Robinson - 16,5/20 Punkte | Stephan Reinhardt - "Den 2016er Schiefer Riesling halte ich für den feinsten, den ich je bei Van Volxem verkostet habe."

Trinkreife:
ab jetzt bis 2026

Winzer:
Weingut Van Volxem, Dehenstraße 2, 54459 Wiltingen/Saar, Deutschland


Hersteller: Van Volxem
Land: Deutschland
Region: Saar
Rebsorte: Riesling
Inhalt: 0,75 l