Seehof Fauth Scheurebe vom Kalkstein 2016

Artikelnummer: 13017

In der Nase reife gelbe Früchte und Zitrusnoten, am Gaumen Aromen von Schwarzen Johannisbeeren, Grapefruit und Stachelbeeren mit zurückhaltenden grasigen Nuancen, mineralische Anklänge mit frischem Mundgefühl

Kategorie: Weisswein


9,90 €
13,20 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Romana Eschensperger, angehende Master of Wine und Ex-Sommeliére eins der berühmtesten deutschen Restaurants feiert in der Frankfurter Rundschau die Scheurebe vom Kalkstein des sympathischen Florian Fauth:
?SCHEUREBE VOM WEINGUT SEEHOF: EINE KREUZUNG MIT CHARAKTER! Diese Sorte reift fast genauso spät aus wie der Riesling und stellt hohe Ansprüche an den Boden. Auf dem Weingut Seehof hat man sie deshalb auf den kalkhaltigen Lössschichten der Hügel rund um das Dorf Westhofen gepflanzt, auf denen auch einige der besten deutschen Rieslinge der berühmten Nachbarn Klaus Peter Keller und Philipp Wittmann wachsen. Diese Hügel sehen zwar unspektakulär aus, doch die dicke Lössschicht sorgt für eine gleichmäßige Nährstoff- und Wasserversorgung in der sonst trockenen Gegend. So kann Florian Fauths Scheurebe die Aromenvielfalt entwickeln, die typisch für diesen Weißwein ist. Wird er trocken ausgebaut, erinnert er mit Aromen von Cassisstrauch, Grapefruit und Stachelbeere etwas an Sauvignon Blanc. Jedoch hat die Scheurebe weniger ausgeprägte grasige Noten und das Bukett ist mehr von reifen gelben Früchten und Zitrustönen geprägt. Die frische Säure und das strukturierte Rückgrat hat sie in der Kreuzung vom Riesling geerbt. Die Scheurebe ist ein fruchtbetonter, belebender Sommerwein, der mit 12,5 Prozent Alkohol auch nicht zu schwer ist. Und ein weiterer gelungener Wein dieses Betriebes. Kein Wunder, denn Florian Fauth gehört zu den zahlreichen jungen Winzertalenten in Rheinhessen, die mit ihrer erfrischenden Art aus diesem einst für Liebfrauenmilch belächelten Landstrich eine der dynamischsten Weinregionen Deutschlands gemacht haben."

Herkunft:
Rheinhessen QbA, Deutschland

Winzer:
Florian Fauth

Rebsorte:
100% Scheurebe

Geschmacksbild:
trocken, 3,9g/l Restsüsse, 6,6g/l Gesamtsäure

Alkohol:
13,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Bewertungen:
Gault Millau 2011 3 Trauben - sehr guter Erzeuger: ?Florian Fauth bringt den Betrieb immer weiter voran. Mehr klassische Rebsorten, mehr Intensität und Druck in den Weinen, immer selbstbewusstere Rieslinge. Die Facetten leuchten immer schillernder!"

Trinkreife:
ab jetzt bis 2019

Literpreis:
13,20 ?

Winzer:
Weingut Seehof Fauth GbR, Seegasse 20, 67593 Westhofen, Deutschland


Hersteller: Weingut Seehof
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte: Scheurebe
Inhalt: 0,75 l