Ibice Verdejo Sauvignon 2017

Artikelnummer: 12048

Blasse, strohgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer, im Aroma typische Fenchel- und Pfefferminznoten der Verdejotrauben, blumig mit tropischer Frucht im Hintergrund, die vom Sauvignon Blanc stammen, im Mund geschmeidig und anhaltend bei mittlerer Länge

Kategorie: Weisswein


6,20 €
8,27 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Serafin Moya ist ein bedeutender Winzer der spanischen Region Toro (er sitzt u.a. im Consejo von Toro, Ribera del Duero und Rueda). Die Trauben für diese spezielle Cuvée aus Verdejo- und Sauvignontrauben (der Wein ist "nur" als Landwein eingestuft, da die DOC Castilla y Leon die Traubensorte Sauvignon Blanc nicht zulässt) wachsen in erstklassigen Lagen im Rueda inmitten des Duero-Tales, wo sie von einem sehr differenzierten Mikroklima profitieren. Die Rebstöcke haben ein Durchschnittsalter von 15-20 Jahren und sorgen so für eine hohe Konzentration an Geschmacks- und Aromastoffen in den Trauben. Der geniale Weinmacher Javier Rodriguez arbeitet bei seinem "Vinhos de Autors-Projekt" Ibice seit einigen Jahren mit Serafin Moya zusammen. Ein Teil der Weinernte wird von Javier Rodriguez gekeltert und ausgebaut. Das Ergebnis ist ein respektabler Wein in dieser Preisklasse!

Herkunft:
Vino de la Tierra de Castilla y Leon, Region Kastilien-Leon (Toro), Spanien

Winzer:
Javier Rodriguez

Rebsorten:
85% Verdejo, 15% Sauvignon Blanc

Geschmacksbild:
trocken, 4,1g/l Restsüsse, 5,8g/l Gesamtsäure

Geschmacksbild:
trocken

Alkohol:
12,5 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Keller:
Temperaturkontrollierte Gärung und schonende Maischegärung

Trinkreife:
ab jetzt bis Ende 2019


Winzer:
Rodriguez Sanzo, C/Manuel Azana, 9. Local 15, 47014, Valladolid, Spanien


Hersteller: Javier Rodriguez
Land: Spanien
Region: Kastilien
Rebsorte: Verdejo
Inhalt: 0,75 l