Gut Hermannsberg Riesling halbtrocken 2016

Artikelnummer: 13120

Intensiver Duft gelber Früchte wie Aprikose und Pfirsich, am Gaumen gesellen sich dazu Ananas, Papaya, Mango und roter Apfel, harmonische Säure gepaart mit dezenter Fruchtsüße, schlanker und frischer Körper mit animierender Frucht, viel Finesse bei moderatem Alkoholgehalt - purer Rieslinggenuss

Hinweis: Neue Ausstattung mit kupferfarbenem Etikett!

Kategorie: Weisswein


10,90 €
14,53 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

ab Stück Stückpreis
6 10,20 € 13,60 € pro l
12 9,50 € 12,67 € pro l
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Die Trauben für den Riesling halbtrocken stammen überwiegend aus Großen Lagen wie Kupfergrube, Hermannsberg, Steinberg, Bastei, Kertz und Felsenberg. Der überwiegende Teil sind Steillagen, nicht selten mit mehr als 50% Hangneigung und mit süd-/ südwestlicher Ausrichtung. Die Nahe ist bekannt für ihre Bodenvielfalt. Kein anderes Gebiet in Deutschland ist geologisch kleinteiliger und diverser. Diese unterschiedlichen Gesteinsarten spielen in diesem Riesling halbtrocken ihre vollen Stärken aus. Die typische Rieslingfrucht spielt perfekt mit der dezenten Fruchtsüße und feinen Säure zusammen. Ein elegant-balancierter Wein mit viel Finesse bei moderatem Alkoholgehalt - purer Rieslinggenuss!.

Das Falstaff Magazin schreibt begeistert über Gut Hermannsberg:
"Unter der qualitätsfokussierten Leitung des bekennenden Riesling-Anhängers Karsten Peter bringen die Weine jedes Jahr noch mehr Virtuosität, Finesse und unverwechselbaren Charakter zum Vorschein."

Und Eichelmann (Weinführer deutscher Weine) legt nach:
"Seit dem 2012er Jahrgang positionierte sich das Gut unter den Spitzenweingütern der Nahe: Alle Weine in der stimmigen und starken Kollektion überzeugten voll und ganz - 4 Sterne."

Auch der Feinschmecker zählt das VDP-Gut Hermannsberg mit 4 "F" zur Spitzengruppe der Nahe-Weingüter.

Das amerikanische Wine&Spirits Magazine zeichnet Gut Hermannsberg als eine von "12 wineries to watch" aus.

Herkunft:
Nahe QbA (VDP Gutswein), Deutschland

Önologe:
Karsten Peter

Rebsorte:
Riesling

Geschmacksbild:
halbtrocken, 19,5g/l Restsüsse, 8,6g/l Gesamtsäure

Alkohol:
11,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Bewertungen:
Stuart Pigott für James Suckling - 90 Punkte

Trinkreife:
ab jetzt bis 2021

Winzer:
Gut Hermannsberg, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen


Hersteller: Gut Hermannsberg
Land: Deutschland
Region: Nahe
Rebsorte: Riesling
Inhalt: 0,75 l