Gut Hermannsberg Riesling Kabinett fruchtsüss 2019

Artikelnummer: 13115

In der Nase feine Würze mit Feuersteinnoten, am Gaumen Aprikose und Pfirsich pur, dazu Mango und Orangenzesten, harmonisch-bekömmliche Säure gepaart mit eleganter Fruchtsüße, opulenter Körper mit animierender Frucht, viel Finesse bei moderatem Alkoholgehalt - pure Rieslingfreude

Hinweis: Neues Etikett!

Kategorie: Weisswein


15,50 €
20,67 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , inkl. Versand

ab StückStückpreis
613,50 €18,00 € pro l
$Artikel->nErscheinendesProdukt: 0
$Artikel->nLiefertageWennAusverkauft: 0
$Artikel->nAutomatischeLiefertageberechnung: 0
$Artikel->nBearbeitungszeit: 0
$Artikel->fLagerbestand: 30
$Artikel->fZulauf: 0
$Artikel->cLagerBeachten: Y
$Artikel->cLagerKleinerNull: N
$Artikel->cLagerVariation: N
$Artikel->dZulaufDatum: 0000-00-00
$Artikel->Lageranzeige: stdClass Object ( [cLagerhinweis] => Array ( [genau] => 30 Stück auf Lager [verfuegbarkeit] => Artikel verfügbar ab ) [nStatus] => 2 [AmpelText] => sofort verfügbar ) 1
$Artikel->VaterFunktionsAttribute: 1
$Artikel->fLieferantenlagerbestand: 0
$Artikel->fLieferzeit: 0
$Artikel->cEstimatedDelivery: 1 - 3 Tage
$Artikel->nMinDeliveryDays: 1
$Artikel->nMaxDeliveryDays: 3
$Artikel->cVersandklasse: standard
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Die Trauben für diesen Riesling Kabinett stammen zu einem Teil aus der "Großen Lage Steinberg", die sich direkt neben der weltberühmten "Kupfergrube" anschließt und sich durch einen hohen Steinanteil (Porphyrit und Rhyolith) im Boden und einer kargen Lößauflage auszeichnet. Der andere Teil kommt aus der Altenbamberger "Großen Lage Rotenberg", ein sehr steiler Weinberg, der idyllisch im Alsenztal, einem Seitental der Nahe liegt. Der Name Rotenberg findet seinen Ursprung in der Zeit des Rotliegenden und zeichnet sich durch karge, steinige, mit Rhyolith durchsetzte Böden aus. Seine Weine sind extrem lagerfähig und glänzen mit vielschichtigen Aromen sowie einer kristallinen Mineralität.

Das Falstaff Magazin schreibt begeistert über Gut Hermannsberg:
"Unter der qualitätsfokussierten Leitung des bekennenden Riesling-Anhängers Karsten Peter bringen die Weine jedes Jahr noch mehr Virtuosität, Finesse und unverwechselbaren Charakter zum Vorschein."

Und Eichelmann (Weinführer deutscher Weine) legt nach:
"Seit dem 2012er Jahrgang positionierte sich das Gut unter den Spitzenweingütern der Nahe: Alle Weine in der stimmigen und starken Kollektion überzeugten voll und ganz - 4 Sterne."

Auch der Feinschmecker zählt das VDP-Gut Hermannsberg mit 4 F zur Spitzengruppe der Nahe-Weingüter.

Das amerikanische Wine&Spirits Magazine zeichnet Gut Hermannsberg als eine von "12 wineries to watch" aus.

Herkunft:
Nahe Prädikat Kabinett, Deutschland

Önologe:
Karsten Peter

Rebsorte:
Riesling

Geschmacksbild:
fruchtsüss, 49,7g/l Restsüsse, 9,5g/l Gesamtsäure

Alkohol:
9,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Keller:
Ausbau im Edelstahltank

Bewertungen:
Stuart Pigott für James Suckling - 91 Punkte

Trinkreife:
ab jetzt bis mind. 2029

Winzer:
Gut Hermannsberg, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen


Hersteller: Gut Hermannsberg
Land: Deutschland
Region: Nahe
Rebsorte: Riesling
Inhalt:0,75 l

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.