Capcanes Mas Donis Rosato 2019
Celler de Capcanes

Artikelnummer: 2122

Kräftiges Himbeerrot, komplexe, sehr intensive Aromen von Erdbeeren und Himbeeren, schmelziges Mundgefühl mit langanhaltendem Finish

Kategorie: Rosewein


7,20 €
9,60 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

ab StückStückpreis
126,50 €8,67 € pro l
$Artikel->nErscheinendesProdukt: 0
$Artikel->nLiefertageWennAusverkauft: 0
$Artikel->nAutomatischeLiefertageberechnung: 0
$Artikel->nBearbeitungszeit: 0
$Artikel->fLagerbestand: 0
$Artikel->fZulauf: 0
$Artikel->cLagerBeachten: Y
$Artikel->cLagerKleinerNull: N
$Artikel->cLagerVariation: N
$Artikel->dZulaufDatum: 0000-00-00
$Artikel->Lageranzeige: stdClass Object ( [cLagerhinweis] => Array ( [genau] => Produkt vergriffen [verfuegbarkeit] => Produkt vergriffen ) [nStatus] => 0 [AmpelText] => momentan nicht verfügbar ) 1
$Artikel->VaterFunktionsAttribute: 1
$Artikel->fLieferantenlagerbestand: 0
$Artikel->fLieferzeit: 0
$Artikel->cEstimatedDelivery:
$Artikel->nMinDeliveryDays:
$Artikel->nMaxDeliveryDays:
$Artikel->cVersandklasse: standard
momentan nicht verfügbar


Die 220ha umfassende Rebfläche der Celler de Capcanes ist zum Großsteil mit den autochtonen Traditionsrebsorten Garnacha (120ha) und Samso/Carinena (40ha) bepflanzt sowie mit Tempranillo (15ha), Cabernet Sauvignon (15ha), Merlot (10ha) und Syrah (7ha). Weiße Rebsorten - Garnacha blanca und Chardonnay - spielen nur eine untergeordnete Rolle. Das Durchschnittsalter der Rebanlagen beträgt 30 Jahre, wobei 60 bis 95 jährige Garnacha - und Samso-/Carinenarebstöcke keine Seltenheit sind und teilweise die Grundlage für den Mas Donis Rosato bilden. Die Weinberge erstrecken sich von 150 bis knapp 600m Höhe amphitheaterförmig über die drei Capçanes-Täler. Das Bodenspektrum ist vielfältig - von sandigen, lockeren Böden über ton-, kalk- und eisenhaltige mit Schiefer, Granit und Buntsandstein versetzte Zonen von Flach- über jahrhundertealte Terrassenanlagen bis hin zu Steilhängen.

In dieser rauen, wildromantischen Landschaft läuft die autochthone Rebsorte Garnacha zur Topform auf. Egal ob flirrende Hitze oder lange Dürreperioden liefert Garnacha einerseits komplexe, andererseits sehr transparente, duftende, fruchtbetonte Roseweine. Nicht zuletzt gelingt dies mit Hilfe der bis zu hundert Jahre alten Rebstöcke, die mit ihren sehr tief wachsenden Wurzeln das denkbar Beste aus den kargen Böden heraussaugen.

Jancis Robinson, Master of Wine aus England schreibt begeistert über den Winzer Celler de Capcanes: "...I've been meaning to spotlight this exceptional Catalan producer in the hills above Tarragona for ages. Those who have come across its compact, well-made reds will already know their signature ..., at such a low price. ...you can taste the same sort of earthy minerality as is evident in all good red Priorato ...is very intense, ripe and full..." "Celler de Capçanes: ...is this marvellous producer. ...Think of Celler de Capçanes reds as poor man´s Priorato in an unusual array of styles and none the worse for it ...Mas Collet ... The beauty of this wine is that it is not like any other. ...Costers del Gravet ...Mas Donis ...All these are wines to be chewed rather than gulped..."

Im Herbst 2020 kürte die renommierte Fachzeitschrift "Selection" Anna Rivira zur "drittbesten spanischen Winzerin des Jahres 2020"! Und brandaktuell kommen noch zwei weitere Auszeichnungen von der "Selection" dazu: Spaniens bestes Weingut 2021 und 3. Platz in der Weltrangliste Weingut 2021. Saludo!

Herkunft:
Montsant DO, Region Katalonien, Spanien

Önologin:
Anna Rivira

Rebsorten:
90% Garnacha, 5% Syrah, 5% Merlot

Geschmacksbild:
trocken, 3,0g/l Restsüsse

Alkohol:
13,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Keller:
Garnacha, Syrah und Merlot werden getrennt bei 13-15 Grad C in Edelstahltanks fermentiert, 8 bis 10 Stunde Mazeration, anschließend abziehen des Mostes nach der Saignée-Methode (siehe Hinweis)

Bewertungen:
Gilbert & Gaillard 2020 GOLDMEDAILLE | Robert Parker - 89 Punkte

Zitate:
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Stuart Pigott: "...Die Farbe lässt einen instinktiv an das Wort Erdbeermund denken, darauf folgt eine ähnlich vergnügte, üppige Fruchtigkeit (Erdbeer-Rhabarber lässt grüßen)." | Frankfurter Allgemeine Sonntagzeitung, Fabian Lange: "...Aus 90% Garnacha vinifiziert Anna Rivira einen erfrischenden und ebenso tiefgründigen Rose."

Trinkreife:
ab jetzt bis Ende 2021

Saignée-Methode:
Der aus dem Französischen stammende Begriff Saignée bedeutet wörtlich "Aderlass" und bezeichnet eine Methode zur Bereitung von Roséwein. Das Wort stammt etymologisch von saigner - bluten. In der Tat lässt man bei diesem Verfahren den Gärbehälter mit der Rotwein-Maische nach einigen Stunden oder Tagen "zur Ader", d.h. es wird ohne Pressung 10-20 % des Mostes abgezogen. Dieser hat dann eine rötliche Farbe und wird zu Roséwein weiter vergoren.

Winzer:
Celler de Capcanes, Carrer Llaberia, 4, 43776 Capçanes, Spanien


Hersteller: Celler de Capcanes
Land: Spanien
Region: Katalonien
Rebsorte: Garnacha
Inhalt:0,75 l

Spanien, Navarra
Hier wird die Story des Winzers veröffentlicht.
Kontaktdaten



Unsere Empfehlungen
Capcanes Mas Donis Probierpaket 6er

Capcanes Mas Donis Probierpaket 6er

39,20 € *
Alter Preis: 43,60 €